1,785 Euro pro Liter Spritpreise geben nach: E10 auf Niveau zu Kriegsbeginn

Von dpa | 23.11.2022, 14:45 Uhr

Nach Kriegsbeginn kannten die Spritpreise lange Zeit nur eine Richtung - nämlich nach oben. Doch inzwischen können Autofahrer etwas aufatmen: Die Lage am Ölmarkt entspannt sich weiter.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat