Hochsauerlandkreis Mutter und Sohn bei Frontalcrash schwer verletzt

Von dpa | 07.03.2022, 22:09 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß in der Nähe von Brilon im Sauerland sind eine Mutter und ihr fünf Jahre alter Sohn schwer verletzt worden. Bei beiden sei Lebensgefahr nicht auszuschließen, teilte die Polizei am Montagabend mit. Der 42-jährige Beifahrer der Frau wurde leicht verletzt. Der Fahrer des zweiten Autos, ein 52-Jähriger, kam ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus, bei ihm besteht aber keine Lebensgefahr. Warum es zu dem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 251 kam, ist noch unklar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden