Unglück Einsturz der Morandi-Brücke 2018 - Anklage erhoben

Von dpa | 17.02.2022, 14:14 Uhr | Update am 17.02.2022

Das Polcevera-Viadukt der Autobahn 10 in der norditalienischen Küstenstadt Genua stürzte 2018 ein, was 43 Menschen das Leben kostete. Die Staatsanwaltschaft erhebt nun Anklage gegen 59 Beschuldigte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden