Japanische Rarität: Exklusivität inklusive Der Lexus ES: Seltene Limousine mit Hybridantrieb 

Von Lothar Hausfeld | 14.07.2022, 06:00 Uhr

Kann man sagen: Na, wer bist denn du? Wer einen Lexus ES auf der Straße sieht, der erspäht schon eine kleine Rarität. Zwar ist die Limousine der oberen Mittelklasse das erfolgreichste Nicht-SUV im Stall der Toyota-Nobeltochter, doch in absoluten Zahlen bedeutet das: 2021 wurden deutschlandweit 199 neue ES zugelassen. Die Konkurrenten – Mercedes mit der E-Klasse, Audi mit dem A6 und BMW mit dem Fünfer – brauchen jeweils keine drei Arbeitstage, um diese Anzahl zu schaffen. Exklusiv? Kann Lexus. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat