Panorama Fahrer verliert Kontrolle über sein Auto: Beifahrer stirbt

Von dpa | 13.02.2022, 14:36 Uhr

Bei einem schweren Autounfall in Bad Fallingbostel im Heidekreis ist ein 26-Jähriger ums Leben gekommen. Der ebenfalls 26 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Am frühen Sonntagmorgen hatte er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei überfuhr er den Angaben zufolge einen Bürgersteig, rammte mit der Beifahrerseite einen Baum und durchbrach ein Metalltor. Schließlich touchierte das Auto eine Scheune und blieb auf dem angrenzenden Grundstück liegen. Der Beifahrer wurde aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen waren vermutlich zu schnelles Fahren und Alkohol die Ursachen des Unfalls.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden