Panorama Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos nahe Göttingen

Von dpa | 12.02.2022, 17:30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Autos sind bei Bovenden nahe Göttingen vier Menschen verletzt worden - zwei davon schwer. Ein 41 Jahre alter Autofahrer war Samstagvormittag auf der Bundesstraße 3 aus zunächst ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und stieß dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Mann wurde schwer verletzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden