Panorama Betrunkener schleudert mit Lastwagen auf Feld

Von dpa | 10.02.2022, 14:58 Uhr

Ein 55-Jähriger unter Alkoholeinfluss ist im ostwestfälischen Löhne mit seinem Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Feld umgekippt. Der Fahrer sei bei dem Unfall am Mittwochabend nur leicht verletzt worden, habe aber nicht selbstständig aus dem seitlich liegenden Lkw aussteigen können, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei der Unfallaufnahme habe die Polizei einen „erheblichen Alkoholgeruch im Führerhaus“ festgestellt. Kurz zuvor war der Lkw-Fahrer einfach weitergefahren, nachdem er mit den Außenspiegeln eines entgegenkommenden Fahrzeugs aneinandergekracht war und diese beschädigt hatte. Ihm sei eine Blutprobe entnommen worden. Sein Führerschein wurde vorläufig sichergestellt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden