Autohaus Brüggemann Karriere auf der Überholspur

02.12.2022, 00:00 Uhr

„Die Vielfalt auf Rädern!“ – Unter diesem Motto macht sich die Unternehmensgruppe Brüggemann seit 60 Jahren einen Namen in Deutschland. Mit sieben Standorten, über 300 Mitarbeitenden, und rund 12.000 verkauften Autos pro Jahr, zählt das Autohaus Brüggemann zu einem der größten „Rundum-Mobilitäts-Partnern“ in Deutschland.

Vor inzwischen 60 Jahren hat das Autohaus seinen Start mit der Pachtung einer Tankstelle gefunden. Nach Ausweitung von Verkaufsfläche und Werkstatt, hat sich Brüggemann Schritt für Schritt auf dem Markt etabliert und kann nun auf etliche Zertifizierungen und Auszeichnungen zurückblicken.

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Rheine-Mesum. Dort werden auf über 200.000 qm Gesamtfläche alle Wünsche rund ums Automobil erfüllt. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, Kauf oder Leasing - Brüggemann bietet Angebote in allen Preisklassen. Dazu kommt ein kompetenter Service rund um das Thema Mobilität.

Familienbetrieb in dritter Generation

Inzwischen wird der Betrieb in dritter Generation geführt. Die Familie legt nach wie vor großen Wert auf Unabhängigkeit und ein breites Portfolio. Deshalb wurde 2015 die Reisemobil Brüggemann GmbH gegründet. Somit geht die Unternehmensgruppe einen Schritt weiter in Richtung „Rundum-Mobilitäts-Partner“.

Diese Vielfalt überträgt sich auch auf die Karrieremöglichkeiten für Mitarbeitende. Ob im technischen oder kaufmännischen Bereich, oder im Einzelhandel – Fachkräfte werden gefordert und gefördert. Somit gibt es Möglichkeiten zur Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Genau dieser Umfang an Möglichkeiten hat Brüggemann das kununu Top Company-Siegel 2023 verschafft. Kununu Siegel werden anhand von Arbeitnehmer-Bewertungen vergeben - das Team des Autohauses ist also mehr als überzeugt von seinem Arbeitgeber.

Somit hat es das Familienunternehmen in die Top 5 % der am besten bewerteten Arbeitgeber auf kununu geschafft. In den Bewertungen wird vor allem das Arbeitsklima und die Wertschätzung der Arbeitnehmer gelobt, wobei auch verschiedene Benefits genannt werden. 

Besonders nachgefragt: KfZ-Mechatroniker (m/w/d)

Aktuell sind Stellen in diversen Bereichen ausgeschrieben - von Service und Personalwesen bis Werkstattleitung ist alles dabei. Aber gerade Kfz-Mechatroniker (m/w/d) sind besonders gefragt. Mit einem Profil von technischem Verständnis, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität lohnt sich eine Bewerbung bei Brüggemann. Natürlich versteht das Unternehmen auch, sich den Nachwuchs von Morgen heranzuziehen. Deshalb spiegelt die Vielfalt der Ausbildungsberufe die des Unternehmens wider. 

Dynamische Branche

Das Thema Mobilität rückt seit einigen Jahren immer mehr in den Fokus der Gesellschaft und stellt einen sehr grundlegenden Aspekt unseres Alltags dar. Diese Dynamik der Automobilbranche ist auch bei Brüggemann zu spüren. Ein angenehmes Arbeitsklima wird in dem jungen Team dabei ganz groß geschrieben. Durch Zusätze wie Bike-, PC- und Handy-Leasing, attraktive Gehalts- und Sozialleistungen und noch weiteren Benefits, setzt Brüggemann sich als attraktiver Arbeitgeber ab.

Erfahren Sie mehr über das Autohaus Brüggemann.