HTML Generator Sample Page

Die Regeln und Teilnahmebedingungen  

Veranstalter: Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG, Breiter Gang 10 - 16/Große Straße 17 – 19, 49074 Osnabrück(im Folgenden: Neue OZ).

Teilnahmeberechtigt: Teilnehmen darf jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Mitarbeiter der Neue OZ und deren Angehörige sowie Mitarbeiter anderer an dem Fotowettbewerb beteiligter Unternehmen und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnahme und Ablauf: Am Mittwoch, 5. November 2014, 15 bis 19 Uhr, wird auf dem Jahrmarkt in Osnabrück ein Fotografenteam des Medienhauses Neue OZ unterwegs sein und Fotos von Familien machen. Also nutzen Sie den Familientag für einen Familienausflug auf den Jahrmarkt und lassen Sie sich fotografieren. Ab Donnerstag, 6. November 2014, finden Sie dann hier alle Fotos online und können bis Sonntag, 16. November 2014, die Jahrmarktfamilie 2014 wählen! Die Teilnahme erfolgt durch das Fotografieren auf dem Jahrmarkt.

Einräumung von Rechten an den Fotos: Der Teilnehmer räumt Neue OZ an den von ihm hochgeladenen Fotos, jeweils ein weltweites, nicht ausschließliches unentgeltliches Nutzungsrecht zu jeglicher Art der Verwertung ein, insbesondere für die Speicherung, Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung, auch außerhalb des Fotowettbewerbs. Die Übertragung der Nutzungsrechte gilt somit auch für eine Nutzung in anderen Medien und Formaten, wie z.B. Zeitungen, auch in der Werbung. Der Teilnehmer gestattet der Neue OZ, die hochgeladenen Fotos zu bearbeiten und umzugestalten. Die Übertragung der Nutzungsrechte durch den Teilnehmer erfolgt unentgeltlich. Neue OZ ist berechtigt, die ihr übertragenen Nutzungsrechte auf Dritte entgeltlich oder unentgeltlich zu übertragen. Bei der Übertragung der Nutzungsrechte sind die berechtigten Interessen des Teilnehmers zu berücksichtigen. Die Übertragung der Nutzungsrechte durch den Teilnehmer erfolgt unbefristet und ist unwiderruflich.

Veröffentlichung von Fotos: Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Veröffentlichung von Fotos.

Gewinn: Das Foto mit den meisten Stimmen gewinnt 200 Euro.

Inanspruchnahme des Gewinns: Die auf dem Foto abgebildete Familie muss sich hierzu bis Mittwoch, 26. November 2014, per E-Mail an info@noz.de bei uns melden, ansonsten verfällt der Gewinnanspruch. Es wird dann das Foto mit den zweitmeisten Stimmen zum Gewinner erklärt und die abgebildete Familie wird gebeten, bis Mittwoch, 4. Dezember 2014, Kontakt zu uns aufzunehmen. Ansonsten verfällt der Gewinnanspruch. Nimmt der Gewinner den Preis nicht innerhalb von drei Monaten nach Gewinnmitteilung an, verfällt der Gewinn.

Gewinn: Soweit bei dem Fotowettbewerb nicht anders angegeben, kann der Gewinn auf Dritte nicht übertragen und bar ausgezahlt werden.

Votingschluss: 18. November 2014

Änderungen und vorzeitige Beendigung: Neue OZ behält sich das Recht vor, das Fotowettbewerb jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Ablauf abzuändern, sofern aus technischen (z.B. Computerviren, Manipulationen oder Fehlern in Hard- und Software) oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Fotowettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.

Ausschluss des Rechtswegs: Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Fotowettbewerbs und die Gewinnfeststellung ausgeschlossen.

Datenschutz: Es gilt die Datenschutzerklärung (http://www.noz.de/datenschutz) der Neue OZ. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Fotos und im Falle eines Gewinns mit der Veröffentlichung seines Vor- und Nachnamens sowie ggf. seiner Wohnortangabe in den Zeitungen der Neuen Osanbrücker Zeitung, sowie deren Regionalausgaben und auf den Internetportalen einverstanden.

Haftung: Neue OZ haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Fotos, sofern Neue OZ nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.



Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN