Lüstringen in der Löwenkampfbahn – „Ordentlich verabschieden“ Verfolgerduell in Merzen

Von

Auf dem Wege zu alter Stärke ist Merzens Stürmer Andreas Reinik (in Blau), dem hier im April 2013 Lüstringens Sergej Maljutin in die Parade fährt. Archiv-Foto: Rolf KamperAuf dem Wege zu alter Stärke ist Merzens Stürmer Andreas Reinik (in Blau), dem hier im April 2013 Lüstringens Sergej Maljutin in die Parade fährt. Archiv-Foto: Rolf Kamper

Rund um die Merzener Löwenkampfbahn hielt sich übers letzte Wochenende hinaus eine spürbare Katerstimmung nach der 2:3-Schlappe in Schledehausen. „Ich musste nicht viele Worte machen“, sagt Trainer Al Anozie. Die Mannschaft habe selbst eingesehen, was alles falsch gelaufen sei.

„Merzen wird ein anderes Gesicht zeigen“, kündigt der 43-Jährige vor dem Heimspiel gegen den SC Lüstringen an. Anozies Optimismus gründet sich nicht auf dem 3:0-Hinspielsieg, der vielmehr eher zur Warnung diene. „Lüstringen war nach dem Abs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN