Iran weist Anschuldigungen zu Tanker-Angriffen „kategorisch zurück“

Von dpa

New York.

Der Iran hat die Vorwürfe der USA, Schuld an den Angriffen auf Öltanker am Golf zu sein, scharf zurückgewiesen. „Der Iran weist die unbegründete Behauptung der Vereinigten Staaten zu den Öltanker-Vorfällen am 13. Juni kategorisch zurück (...)“, teilte die UN-Mission des Landes am Donnerstag in New York mit.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN