Doping-Razzia: Erfurter Sportmediziner bleibt in Haft

Von dpa


Erfurt/München.

Der im Zusammenhang mit Doping-Razzien in Erfurt festgenommene Sportmediziner bleibt in Haft. Der Arzt werde nach einer Prüfung durch den Haftrichter zur weiteren Untersuchungshaft nach München gebracht, sagten ein Sprecher des Erfurter Amtsgerichtes sowie eine Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft München am Donnerstag.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN