Doping-Razzia: Sieben Festnahmen bei Ski-WM, zwei in Erfurt

Von dpa


Seefeld.

Im Rahmen einer Doping-Razzia sind bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld sieben Personen festgenommen worden, darunter fünf Sportler. Wie das österreichische Bundeskriminalamt am Mittwoch weiter mitteilte, wurden zudem in Erfurt ein deutscher Sportmediziner und ein Komplize festgenommen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN