2. Liga Jubel in Darmstadt, Schalke sauer - Spitzenreiter gestürzt

Von dpa

Die Spieler von Darmstadt 98 feiern das 4:0 gegen den FC St. Pauli.Die Spieler von Darmstadt 98 feiern das 4:0 gegen den FC St. Pauli.
Thomas Frey/dpa

Düsseldorf. Die Spitzengruppe in der 2. Liga rückt eng zusammen, Nürnberg, Hamburg und Schalke positionieren sich dahinter. Bremen sucht einen neuen Trainer. Dresden beendete gegen Düsseldorf die Pleitenserie.

Trainer-Wirbel bei Werder Bremen, Elfmeter-Ärger beim FC Schalke 04 und ein überraschender Tabellenführer. Im Schatten des turbulenten Aufeinandertreffens der beiden Bundesligaabsteiger hat sich der SV Darmstadt 98 an die Tabellenspitze der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN