Raumfahrt Servicemodul für Orion-Raumschiff auf dem Weg in die USA

Von dpa

Das zweite von Airbus gebaute europäische Servicemodul (ESM) für das Orion-Raumschiff der Nasa wird verladen.Das zweite von Airbus gebaute europäische Servicemodul (ESM) für das Orion-Raumschiff der Nasa wird verladen.
Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Bremen. Auf seiner ersten Flugreise geht's zwar noch nicht zum Mond, aber doch über den Atlantik in die USA. Dort wird das Herzstück des Orion-Raumschiffes - das ESM-Servicemodul - mit Spannung erwartet.

Nach rund vierjähriger Bauzeit ist das zweite von Airbus gebaute Europäische Servicemodul (ESM) für das Orion-Raumschiff der Nasa auf seinem Weg in die USA.Das 13 Tonnen schwere zylinderförmige Hightech-Modul wurde in der Nacht zu Mittwoch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN