Kriminalität Nach Überfall auf Juwelier in Sögel 35-Jähriger in U-Haft

Von dpa

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht.
Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Sögel. Rund zwei Jahre nach einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Sögel im Emsland ist die Tat aus Sicht der Ermittler aufgeklärt.

Ein 35-Jähriger sitzt deshalb in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach werfen die Ermittler dem Mann vor, den Ladeninhaber am 19. März 2019 mit einem Schlachtermesser bedroht zu haben. Er soll den Mann mit Kabelbi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN