Handball Wegen Corona: „Luchse“-Spiel gegen Mainz abgesagt

Von dpa

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld.Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld.
Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Buchholz in der Nordheide. Das für Samstag (19.00 Uhr) angesetzte Bundesligaspiel zwischen den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten gegen den 1. FSV Mainz ist kurzfristig abgesagt worden.

Das teilten die „Luchse“ mit. Bei den Gästen hatte der obligatorische Schnelltest vor der Abfahrt bei einer Spielerin ein positives Ergebnis gezeigt, wie FSV-Manager Karl-Heinz Elsäßer auf Anfrage erklärte. Ein Nachholtermin steht noch nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN