In 800 Metern Tiefe Verschwundenes U-Boot vor Bali gefunden - Besatzung tot

Von dpa

Wrackteile des U-Boots „KRI Nanggala 402“.Wrackteile des U-Boots „KRI Nanggala 402“.
-/Indonesian Navy/AP/dpa

Jakarta. Nun ist es traurige Gewissheit: Das vor Indonesien verschwundene U-Boot ist gesunken und zerbrochen, die Besatzung tot. Menschliches Versagen soll nicht schuld sein.

Vier Tage nach seinem Verschwinden vor der Küste Balis ist das indonesische Marine-U-Boot gefunden worden. Dies teilte der Armeechef des südostasiatischen Landes, Luftmarschall Hadi Tjahjanto, am Sonntag mit.„Mit diesem authentischen Beweis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN