Auto Dieselskandal: VW belangt Ex-Chefs Winterkorn und Stadler

Von dpa

Martin Winterkorn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen.Martin Winterkorn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen.
Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

Wolfsburg. Auch fünfeinhalb Jahre nach ihrem Beginn liegt die Abgasaffäre teilweise noch wie Blei auf dem Image von VW. Zumindest unter die interne Aufarbeitung will man nun einen Schlussstrich ziehen - mit unangenehmen Folgen für gleich mehrere ehemalige Top-Manager.

Der VW-Konzern verlangt im Zusammenhang mit dem Dieselskandal Schadenersatz von seinem früheren Chef Martin Winterkorn und von Ex-Audi-Chef Rupert Stadler. Mit dem Beschluss des Aufsichtsrats in Wolfsburg enden jahrelange Untersuchungen, di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN