Geheimnis gelüftet „Der Schrei“: Mysteriöser Satz stammt von Edvard Munch

Von dpa

Mit der Infrarotkamera dem Geheimnis auf der Spur: Edvard Munchs „Der Schrei“ wird durchleuchtet.Mit der Infrarotkamera dem Geheimnis auf der Spur: Edvard Munchs „Der Schrei“ wird durchleuchtet.
Annar Bjørgli/The National Museum/dpa

Oslo. „Kann nur von einem Verrückten gemalt worden sein!“ Wie dieser kleine Satz auf Edvard Munchs berühmtes Werk „Der Schrei“ gekommen ist, darüber wird schon lange diskutiert. Jetzt gibt es Klarheit.

Ein rätselhafter und kaum sichtbarer Schriftzug auf dem Original des Meisterwerkes „Der Schrei“ ist von Edvard Munch selbst auf das Ölgemälde geschrieben worden.Mit Hilfe von Infrarotaufnahmen fand das norwegische Nationalmuseum in Oslo her

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN