Gesundheit Krisenstab: Lockdown wirkt: Weniger Infektionen

Von dpa

Heiger Scholz (SPD), Leiter des Krisenstabes zur Corona-Pandemie des Landes Niedersachsen, sitzt in der Landespressekonferenz im Landtag Niedersachsen und informiert über die aktuelle Corona-Lage im Bundesland.Heiger Scholz (SPD), Leiter des Krisenstabes zur Corona-Pandemie des Landes Niedersachsen, sitzt in der Landespressekonferenz im Landtag Niedersachsen und informiert über die aktuelle Corona-Lage im Bundesland.
Julian Stratenschulte/dpa/Archiv

Hannover. Der Corona-Lockdown führt nach Einschätzung des niedersächsischen Krisenstabs zu weniger Ansteckungen im Land.

Bei den Fallzahlen gebe es eine „deutlich sinkende Tendenz“, sagte der Leiter des Krisenstabs, Heiger Scholz, am Dienstag in Hannover. Wenn sich diese Entwicklung fortsetze, werde ein Sieben-Tage-Wert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einw

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN