Fußball Dritte Niederlage: St. Pauli verliert 0:1 gegen Osnabrück

Von dpa

David Blacha.David Blacha.
Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Hamburg. Der FC St. Pauli ist seit zwei Monaten sieglos. Gegen den VfL Osnabrück unterlagen die Hamburger mit 0:1 und bleiben auf dem 17. Tabellenplatz. „Das ist keine schöne Situation“, sagt Trainer Timo Schultz.

Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli verlor am Freitagabend das dritte Spiel in Folge. Die Mannschaft von Trainer Timo Schultz unterlag dem VfL Osnabrück mit 0:1 (0:0). Den Siegtreffer für die Gäste erzielte der eingewechselte David Blacha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN