Unfälle Polizei sucht Zeugen nach Unfalltod von Dreijährigem

Von dpa

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen.Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen.
Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Delmenhorst. Nach dem Tod eines dreijährigen Jungen bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst sucht die Polizei öffentlich nach Zeugen.

Wer Angaben zu dem Unfall machen könne, solle sich an die Polizei Delmenhorst wenden, hieß es am Montag. Der Junge und ein neunjähriges Mädchen waren am Samstagnachmittag unerwartet auf eine Straße gelaufen. Eine 22-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen, ihr Wagen erfasste die Kinder. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Junge starb in der Nacht auf Sonntag.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN