Fußball Nach Werder-Sieg: Polizei hatte „alle Hände voll zu tun“

Von dpa

Die Bremer Polizei steht nach dem Werder Bremen Spiel vor dem Mannschaftsbus der Kölner.Die Bremer Polizei steht nach dem Werder Bremen Spiel vor dem Mannschaftsbus der Kölner.
Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Bremen. Die Erleichterung war groß nach der Rettung in die Relegation - manche Fans von Werder Bremen haben es nach dem Sieg gegen Köln aber mit den Hygieneregeln nicht so ernst genommen und die Polizei auf Trab gehalten.

Wie die Beamten am Sonntag berichteten, gab es am Samstagabend und in der Nacht „verstärkte“ Einsätze, um die Vorschriften in der Hansestadt durchzusetzen: „Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun. Die warmen Temperaturen, Lockerun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN