Kriminalität Bundespolizei stellt Drogen im Wert von 255 000 Euro sicher

Von dpa

In Westen gekleidete Polizisten Foto: Silas Stein/dpaIn Westen gekleidete Polizisten Foto: Silas Stein/dpa
Silas Stein/dpa

Bad Bentheim. Die Bundespolizei hat an der Grenze zu den Niederlanden einen mutmaßlichen Drogenschmuggler mit Rauschgift im Wert von 255 000 Euro gefasst.

Bei einer Kontrolle auf einem Parkplatz an der Autobahn 30 Amsterdam-Hannover bei Bad Bentheim fanden die Beamten nach Polizeiangaben vom Montag Crystal Meth und LSD. Nachdem sie am Samstag zunächst rund zwei Gramm Marihuana bei dem Mann fanden, entdeckten sie in dem Wagen noch zwei Kilo Crystal Meth und 9560 LSD-Trips. Der Mann sitzt demnach inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück in Untersuchungshaft.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN