Hochgradig demente Menschen Wolfsburger Heim kämpft gegen Coronavirus - 15 Tote

Von dpa

Das Hanns-Lilje Altersheim. Im Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg sind zwölf Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Foto: Ole Spata/dpaDas Hanns-Lilje Altersheim. Im Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg sind zwölf Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Foto: Ole Spata/dpa
Ole Spata/dpa

Wolfsburg. In Wolfsburg trifft das Coronavirus die Schwächsten der Schwachen - in einem Heim, in dem viele alte und demente Menschen leben. Die Situation in der Einrichtung wird als extrem schwierig beschrieben.

Nach dem Tod von 15 Menschen mit Coronavirus-Infektion in einem Alters- und Pflegeheim in Wolfsburg wird dort händeringend gegen eine weitere Zuspitzung der Lage gekämpft.In dem Haus, in dem überwiegend Demenzkranke leben, sollen Infizierte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN