Landtag Landtag verurteilt Übergriffe auf Amtsträger

Von dpa

Ulrich Watermann (SPD) spricht mit Journalisten. Foto: Holger Hollemann/dpa/ArchivbildUlrich Watermann (SPD) spricht mit Journalisten. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild
Holger Hollemann/dpa/Archivbild

Hannover. Angesichts zahlreicher Übergriffe auf kommunale Amtsträger hat der niedersächsische Landtag ein Zeichen gegen den Hass gesendet.

Der SPD-Abgeordnete Ulrich Watermann forderte am Donnerstag im Parlament in Hannover mit einem roten Stoppschild dazu auf, dem Hass Einhalt zu gebieten. Er bekam dafür Applaus aus allen Fraktionen außer der AfD. „Wut von Bürgern ist berech

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN