zuletzt aktualisiert vor

Internationale Filmfestspiele Eine „epische Reise“: Diese Filme gehen ins Berlinale-Rennen

Von dpa

Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek stellen das Programm zur Berlinale vor. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpaCarlo Chatrian und Mariette Rissenbeek stellen das Programm zur Berlinale vor. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin. Berlin. Die Berlinale wird spannend. Erstmals leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek das Festival. Sie holen interessante Filme in den Wettbewerb - und wollen einen Blick aufs Düstere wagen.

Drei Wochen vor der Berlinale steht das Festivalprogramm: Die Neuverfilmung „Berlin Alexanderplatz“ von Burhan Qurbani und Christian Petzolds Drama „Undine“ gehen ins Rennen um den Goldenen Bären. Insgesamt 18 Filme konkurrieren diesmal um

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN