Senkung um 10 Prozent Fahrpreissenkung bei der Deutschen Bahn

Von dpa

Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/dpaEin ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/dpa

Berlin. Fernverkehrstickets werden günstiger. Denn ab Januar gilt für diese Fahrkarten eine niedrigere Mehrwertsteuer. Aber aufgepasst: Wer zu früh bucht, verpasst den Vorteil. Was Verbraucher wissen müssen.

Jahrelang schimpften Verbraucher über stetig teurer werdende Tickets der Deutschen Bahn. Doch im kommenden Jahr wird alles anders: Zum 1. Januar senkt der Konzern die Preise im Fernverkehr um zehn Prozent. Damit gibt die Bahn eine von der B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN