zuletzt aktualisiert vor

Zeugen sprachen von Schüssen Großeinsatz am Checkpoint Charlie wegen Schreckschusswaffe

Von dpa


Berlin. Der frühere Grenzübergang Checkpoint Charlie zwischen Ost- und West-Berlin ist heute eines der beliebtesten Touristenziele in der deutschen Hauptstadt. Am Montag gab es aber aus einem ganz anderen Grund Tumult.

Einen Tag vor Silvester haben Berichte über Schüsse einen großen Polizeieinsatz nahe dem Checkpoint Charlie im Zentrum Berlins ausgelöst. Einen Raubüberfall, von dem Zeugen zunächst berichtet hatten, gab es aber nicht, wie Polizeisprecher a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN