zuletzt aktualisiert vor

Einsatz in Stuttgart Unfallfahrer bedroht Polizei mit Schwert und wird erschossen

Von dpa

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei in Stuttgart. Foto: Christoph Schmidt/dpaEin Einsatzfahrzeug der Polizei in Stuttgart. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Stuttgart. Ein Autofahrer zückt nach einem Unfall ein Schwert. Polizisten schießen mehrmals. Der Mann stirbt im Krankenhaus. In seiner Wohnung finden Ermittler später weitere Waffen.

Vor den Augen seiner Mutter haben Polizisten in Stuttgart einen Autofahrer erschossen. Der 32-Jährige soll eine Streife nach einem Unfall mit einem Schwert bedroht haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Mann sei mit dem S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN