Die berühmteste Flatcap Osnabrücks Nils-Arne Kässens und das Käppi der Rätselhaftigkeit

Von Ralf Döring


Die Flatcap gehört zum Osnabrücker Museumsdirektor Nils-Arne Kässens wie der spitze Winkel zu Daniel Libeskind. Während letzterer sich aber berechnen und erklären lässt, umweht Kässens‘ Käppi ein rätselhafter Hauch.

Es ist die große, ungelöste Frage der Osnabrücker Kunst- und Museumsszene: Was befindet sich unter der Mütze von Nils-Arne Kässens? Zwar raunen Einzelne, sie hätten den Museumsdirektor schon mal ohne Flatcap gesehen. Wir, das Organ für investigativen Kulturjournalismus, wollen aber nicht hörensagen, sondern wissen – und müssen unser Scheitern eingestehen. So knallhart und schneidend präzise wir fragten: „Was tragen sie unter ihrer Mütze?“, so prosaisch fiel die Antwort aus: „Meinen Kopf.“ Liebe Kunstfreunde, Wir bleiben dran.