zuletzt aktualisiert vor

Experten-Jury hat entschieden Das „Unwort des Jahres“ 2017 heißt „alternative Fakten“

Von dpa


Darmstadt. „Jamaika-Aus“ wurde das Wort des Jahres. Das „Unwort des Jahres“ 2017 besteht aus zwei Wörtern: „alternative Fakten“. Die sprachkritische Jury rügte auch noch zwei andere Begriffe.

Der Begriff „alternative Fakten“ ist das „Unwort des Jahres“ 2017. „Die Bezeichnung ist der verschleiernde und irreführende Ausdruck für den Versuch, Falschbehauptungen als legitimes Mittel der öffentlichen Auseinandersetzung salonfähig zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN