30.01.2020, 10:13 Uhr

Bauen und Wohnen planen + bauen: Moderne Wohnlösungen schlüsselfertig aus einer Hand

In Lotte entsteht die erste Plusenergiesiedlung der Region Osnabrück.In Lotte entsteht die erste Plusenergiesiedlung der Region Osnabrück.

Osnabrück. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, moderne Haustechnik und eine zeitgemäße Architektursprache – all das sind Stichworte, welche die Arbeit des Büros planen + bauen vsb wohnbau GmbH auszeichnen. Seit 40 Jahren plant und realisiert das Osnabrücker Unternehmen Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Bürogebäude in und rundum Osnabrück.

Der große Vorteil, den planen + bauen seinen Bauherren bietet: Alle Leistungen werden aus einer Hand erbracht, von der Planung bis zur Realisierung steht jederzeit ein verantwortlicher Ansprechpartner zur Seite. „Jedes Gebäude entwerfen wir individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen des Bauherrn“, erläutern die geschäftsführenden Architekten Manuela Fischer und Dr. Stephan Zech von planen + bauen die Herangehensweise an neue Projekte. Besonderes Augenmerk wird dabei auf eine zeitlose Architektursprache gelegt, die über Jahrzehnte hinweg Bestand hat.

Planung mit Verantwortung

Die Begriffe Energiewende und Klimaschutz sind aktuell in aller Munde. Für das Planungsbüro planen + bauen bedeuten sie allerdings weniger eine Mode als vielmehr eine Notwendigkeit. Das Team setzt bereits seit vielen Jahren auf eine nachhaltige Bauweise. „Wir erfüllen nahezu ausnahmslos erhöhte energetische Standards und setzen auf hochwertige, nachhaltige Baustoffe, um einen ökologischen Betrieb und die Langlebigkeit der Immobilie zu gewährleisten“, erklärt Anke Vonhoff-Rickelt, freie Architektin bei planen + bauen.

Innerhalb eines Vortrages im Rahmen der 30. Immobilienmesse „Bauen und Wohnen“ in Osnabrück wird sie am Samstag, den 29. Februar um 14 Uhr interessierten Besuchern erläutern, welchen Beitrag Bauherren zur Energiewende leisten können. Von aktuellen Energiestandards über die von der KfW Bank geförderten Haustypen KfW 55, KfW 40, KfW 40 plus bis hin zum Passiv-, Null- und Plusenergiehaus wird die studierte Diplom-Ingenieurin und Wirtschaftsingenieurin alle Aspekte beleuchten, die für potentielle Bauherren interessant sein können. „Dabei spielen staatliche Förderprogramme eine wichtige Rolle, aber auch die zahlreichen Möglichkeiten technischer und nachhaltiger Ausstattung“, so Vonhoff-Rickelt. Viele Bauherren seien sich der Möglichkeiten gar nicht bewusst. Das möchte sie ändern.

Zukunftsfähig ist keine Zukunftsvision

planen + bauen ist der Meinung, dass „Häuser – zukunftsfähig und autark“ keine Zukunftsvision sind, sondern bereits jetzt umgesetzt werden können. Das beweist das Team mit der Planung und Realisierung der ersten Plusenergiesiedlung in der Region Osnabrück derzeit in der Gemeinde Lotte. Seit Mitte Januar rollen hier die ersten Bagger über das noch freie Feld. 19 Einfamilienhäuser und Doppelhäuser und zwei Mehrfamilienhäuser sollen hier in den kommenden Monaten entstehen. Alle Wohneinheiten werden mit der Energieeffizienzklasse 40 plus eine Energieeffizienzklasse aufweisen, die weit über den geforderten Maßgaben liegt. 

Rein rechnerisch können die Gebäude über das Jahr hinweg mehr Energie erzeugen als sie verbrauchen. Erreicht wird dies durch ein innovatives Energiekonzept. Neben Geothermie und einer Solewasserwärmepumpe kommen Photovoltaikanlagen, kombiniert mit einem Stromspeicher, und kontrollierte Wohnraumlüftungen zum Einsatz. Dem nachhaltigen Energiekonzept liegt eine moderne Bauweise zugrunde. Kubische Gebäudeformen und helle Klinkerfassaden werden das Quartier prägen und entsprechen damit einer zeitlosen, ästhetischen Architektursprache.

planen + bauen vsb wohnbau GmbH

Dipl.-Ing. Architektin Anke Vonhoff-Rickelt

Herderstraße 31

49078 Osnabrück

Telefon 0541/40452 15

vonhoff-rickelt@pb-os.de 

www.pb-os.de 

Zurück zur Startseite


ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG
planen + bauen

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN