zuletzt aktualisiert vor

Ohne Bewährung Hater mit Taschenlampe geschlagen: Youtuber "Drachenlord" zu zwei Jahren Haft verurteilt

Der wegen Körperverletzung angeklagte Youtuber "Drachenlord" steht bei Prozessbeginn im Sitzungssaal des Strafjustizzentrums des Landgerichts Nürnberg-Fürth.Der wegen Körperverletzung angeklagte Youtuber "Drachenlord" steht bei Prozessbeginn im Sitzungssaal des Strafjustizzentrums des Landgerichts Nürnberg-Fürth.
picture alliance/dpa/Daniel Karmann

Nürnberg. Am heutigen Donnerstag wurde ein Urteil im Fall des Youtubers "Drachenlord" gefällt – zwei Jahre Haft ohne Bewährung. Er hatte einen Mann mit einer Taschenlampe geschlagen.

In diesem Artikel erfährst Du: Warum "Drachenlord" vor Gericht steht. Wieso er zwei Jahre ins Gefängnis muss. Warum er keine Bewährung bekommen hat. 156.000 Abonnenten folgen "Drachenlord" auf seinem Youtube-Kanal.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN