Kritik an Arbeitsbedingungen Shitstorm provoziert: Dürfen Lieferando-Fahrer den Aufzug nehmen?

Mit dem sperrigen Rucksack beladen erklimmen die Lieferando-Fahrer in jeder Schicht unzählige Treppenhäuser. Wenn ein Aufzug vorhanden ist, ist das eine willkommene Entlastung.Mit dem sperrigen Rucksack beladen erklimmen die Lieferando-Fahrer in jeder Schicht unzählige Treppenhäuser. Wenn ein Aufzug vorhanden ist, ist das eine willkommene Entlastung.
imago images/IPA Photo

Hamburg. Ein Kunde beschwert sich auf Twitter über einen Lieferando-Fahrer, der den Fahrstuhl nutzte. Lieferando pflichtet ihm zunächst bei – und wird dafür heftig kritisiert.

In diesem Artikel erfährst Du:Ob Lieferando-Fahrer den Aufzug nutzen dürfen. Was es mit dem Shitstorm gegen Lieferando auf sich hat. Wofür Lieferando in der Kritik steht. Lieferando-Fahrer machen einen harten Job. Für niedrig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN