Wenn der Mensch stört Zelten in der Natur: Warum Wildcampen ein großes Problem ist

Von dpa

Einfach raus und auf Wald und Wiesen Campen? So einfach ist das in Deutschland nicht – und dazu noch schädlich für die Natur.Einfach raus und auf Wald und Wiesen Campen? So einfach ist das in Deutschland nicht – und dazu noch schädlich für die Natur.
imago images/Westend61

Berlin/Bad Schandau. Die Pandemie hat dem Wildcampen einen zweifelhaften Boom beschert. Viele zieht es in die Natur, ob mit Zelt oder ohne. Doch das ist nicht selten verboten – und auch abgesehen davon eine schlechte Idee.

In diesem Artikel erfährst Du:wie die Rechtslage zum Wildcampen in Deutschland istwas sich hinter dem Begriff "biwakieren" verbirgt und ob es erlaubt istwelche Probleme der Corona-Camping-Boom in Deutschland verursachtRaus in die Natur, an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN