Wilhelmshaven, Aschendorf, Emden Steigender Meeresspiegel: Diese Städte könnten in Zukunft überschwemmt werden

Steigt der Meeresspiegel weiter an, könnte es in Küstenregionen öfter Hochwasser geben, wie hier in Flensburg im März 2020.Steigt der Meeresspiegel weiter an, könnte es in Küstenregionen öfter Hochwasser geben, wie hier in Flensburg im März 2020.
imago images/Willi Schewski

Hamburg. Nicht nur die Temperatur steigt durch den Klimawandel, auch der Meeresspiegel steigt. Ganze Landstriche könnten schon in wenigen Jahrzehnten chronisch überschwemmt sein oder unter Wasser stehen. Welche Folgen das für die deutsche Küste und ihre Städte haben könnte, liest Du hier.

In diesem Artikel erfährst Du:welche Städte betroffen wären, würde der Meeresspiegel um einen Meter steigenwelche Gebiete nach Prognosen 2050 überschwemmt wärenwas die Prognosen des Weltklimarats verratenEin Strandspaziergang in Oldenburg,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN