Kostenlos ferne Orte erkunden Entfliehe dem Corona-Blues auf diesen spektakulären virtuellen Reisen

Kein Ersatz, aber eine nette Abwechslung: Virtuelle Reisen.Kein Ersatz, aber eine nette Abwechslung: Virtuelle Reisen.
imago images/Panthermedia

Hamburg. Die Coronapandemie und die entsprechenden Maßnahmen belasten uns alle zunehmend – gerade jetzt käme ein erholsamer Urlaub zum Abschalten mehr als gelegen. Zum Glück gibt es inzwischen corona-konforme Alternativen zum klassischen Verreisen, die das Fernweh zumindest ein bisschen stillen.

In diesem Artikel erfährst du:wie du kostenlos ferne Orte erkunden kannst welche Städte du noch immer virtuell erkunden kannstwie du Escape-Rooms auf dem Sofa lösen kannstVia VR-Brille über den russischen Baikalsee fliegen, mit de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN