Fleischfreie Alternative Das Steak aus dem 3D-Drucker – auf beste Empfehlung von Bill Gates

Das Fleisch zum Abendessen könnte demnächst aus dem 3-D-Drucker kommen. (Symbolfoto)Das Fleisch zum Abendessen könnte demnächst aus dem 3-D-Drucker kommen. (Symbolfoto)
imago images/NomadSoul

Washington. Für Microsoft-Gründer Bill Gates ist die Zukunft fleischfrei. Wie dieses Steak aus dem Drucker die CO2-Emissionen senken könnte.

Würdest Du dich trauen, ein Steak aus dem 3D-Drucker zu essen? Der israelischen Firma Aleph Farms ist es mithilfe des "Bio-Printing"-Verfahrens kürzlich gelungen, ein Ribeye-Steak zu drucken. Obwohl das Steak echte Zellen einer Kuh enthält,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN