Auswanderin aus dem Emsland Bessere Work-Life-Balance: Was wir von den Norwegern lernen müssen

Das Verhältnis von Arbeit und Privatleben ist in Norwegen besonders gut, bescheinigt die OECD. Auswanderin Maren Tanke (34) erzählt, was Norwegen so besonders macht.Das Verhältnis von Arbeit und Privatleben ist in Norwegen besonders gut, bescheinigt die OECD. Auswanderin Maren Tanke (34) erzählt, was Norwegen so besonders macht.
imago images/Kotenko

Hamburg/Oslo. Ein gesundes Verhältnis von Arbeit und Privatleben ist zur Zeit besonders wichtig – im Homeoffice aber auch besonders schwierig. Die Norweger machen uns vor, wie es richtig geht, sagt die deutsche Auswanderin Maren Tanke. Hier erklärt die Bloggerin, wie die Work-Life-Balance in Norwegen funktioniert.

Arbeiten, um zu leben oder leben, um zu arbeiten – zwischen diesen beiden Extremen liegt für viele Menschen eine gesunde Work-Life-Balance. Ein Land, das beim Verhältnis von Arbeit und Privatleben offenbar vieles richtig zu machen scheint,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN