Space Bubbles gegen Corona Tanzen in Bällen aus Plastik – sieht so das Konzert der Zukunft aus?

"The Flaming Lips"-Frontmann Wayne Coyne beim Stagediving in einer Plastikkugel."The Flaming Lips"-Frontmann Wayne Coyne beim Stagediving in einer Plastikkugel.
imago images/Daniel DeSlover

Oklahoma City. Wie ein Konzert unter Corona-Bedingungen aussehen kann, macht eine US-Rockband vor. Getanzt wird in Bällen aus Plastik.

Die Corona-Pandemie machte echte Konzerterlebnisse zunichte. Wie es weitergehen könnte, zeigte eine US-Rockband mit einem Auftritt, bei dem Musiker und Zuschauer in Plastikbällen steckten.Die Band "The Flaming Lips" trat am Wochenende in ih

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN