zuletzt aktualisiert vor

Schauspielerin im Interview Warum Katharina Böhm deutsche Staatsbürgerin werden will

Ein Riesenfan von "Vom Winde verweht": Katharina Böhm.Ein Riesenfan von "Vom Winde verweht": Katharina Böhm.
ZDF/Michael Marhoffer

Osnabrück. Ihr Vater Karlheinz Böhm hat mit Romy Schneider „Sissi“ gedreht, seine Tochter Katharina Böhm ist in seine Fußstapfen getreten. Sie wohnt immer noch in dem Haus, in dem sie mit ihrem berühmten Vater aufwuchs.

Seit zehn Jahren kennt das Fernsehpublikum Katharina Böhm als „Die Chefin“. Viel zu tun hat die Schauspielerin aber auch zu Hause – im Video-Interview erzählt sie von nächtlichen Spaziergängen mit ihren Hunden, bayerischem Urwald auf ihrem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN