zuletzt aktualisiert vor

Tabletten per Post, Betreuung online Schwangerschaftsabbruch zu Hause: "Das Angebot war für uns ein Segen"

Laura* und Tom* sind dankbar, dass es das Projekt "Schwangerschaftsabbruch Zuhause" gibt. (Symbolbild)Laura* und Tom* sind dankbar, dass es das Projekt "Schwangerschaftsabbruch Zuhause" gibt. (Symbolbild)
imago/Westend61

Passau. Eine ungewollte Schwangerschaft in den eigenen vier Wänden beenden – mittlerweile ist das in Deutschland möglich. Ein Paar und eine Gynäkologin erklären den Ablauf.

Als Laura* (26) und Tom* (27) an einem Tag im Juli auf den positiven Schwangerschaftstest blicken, denken beide nur eines: "Scheiße." Fassungslos sehen sie sich in die Augen, sacken im Wohnzimmer auf die Couch und wissen eine Weile nicht, w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN