zuletzt aktualisiert vor

Musiker im großen Interview Warum Peter Maffay nicht die CDU wählt, aber Laschet seine Lederjacke leiht

Peter Maffay hat sein persönlichstes Album eingespielt: "So weit...".Peter Maffay hat sein persönlichstes Album eingespielt: "So weit...".
dpa/Robert Michael

Tutzing. Peter Maffay veröffentlicht ein neues Album – das persönlichste seiner Karriere. Im Interview geht es um Privates – und Politik. Maffay verrät, wen er nicht wählt und warum er Armin Laschet nie seine Lederjacke schenken würde.

Peter Maffay hat die Pandemie genutzt, um das persönlichste Album seiner Karriere einzuspielen und sich damit auch vor seinem im Mai verstorbenen Vater zu verbeugen. In seinem Büro in Tutzing erzählt der 71-Jährige, was ihn mit dem Vater ve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN