zuletzt aktualisiert vor

Podcast "Tatort Weide" – Folge drei Der Pferderipper wurde endlich gefasst – und er ist kein Unbekannter

Die dritte Folge unseres Podcasts "Tatort Weide" ist jetzt onlineDie dritte Folge unseres Podcasts "Tatort Weide" ist jetzt online
imago images/Bildverlag Bahnmüller

Hamburg. Jahrelang hat ein Pferderipper die Tiere von Lisa Kaufmann gequält. Als er endlich gefasst wurde, musste sie feststellen: Der Mann war kein Unbekannter. Mehr dazu in der dritten Folge unseres Podcasts "Tatort Weide".

Nachdem Lisa Kaufmann* schon länger den Verdacht gehegt hatte, dass die ungewöhnlichen Verletzungen ihrer Pferde auf ein Fremdeinwirken zurückzuführen waren, stellte sie eine Überwachungskamera auf und musste mit eigenen Augen sehen, was der Mann ihren Tieren antat. Dennoch dauerte es noch mal einige Zeit, bis der Täter schließlich gefasst wurde. Und Lisa Kaufmann erkannte, dass er kein Unbekannter war. 

Wie sich diese Erkenntnis anfühlte und warum das im anschließenden Gerichtsprozess gesprochene Urteil "ein Schlag ins Gesicht" war, wie Lisa Kaufmann es nennt – darüber sprechen wir in der dritten Folge unseres Podcasts "Tatort Weide". 

Die aktuelle Folge gleich hier hören: 

Außerdem lässt sich die Reporterin Nora Burgard-Arp von der Tierschutzbund-Anwältin Evelyn Ofensberger erklären, warum das Strafmaß für Pferdequäler häufig eher gering ausfällt und wieso Tierquälerei in einigen Fällen als Sachbeschädigung gewertet wird. 

WIE VERPASSE ICH KEINE NEUE FOLGE MEHR?

"Tatort Weide" können Sie in Ihrer News App jetzt auch abonnieren. So verpassen Sie keine neue Folge mehr. Gehen Sie in der App einfach auf:
  1. Einstellungen
  2. Push-Benachrichtigungen
  3. Scrollen sie nach unten
  4. Setzen Sie einen Haken bei „Tatort Weide“
  5. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit dem blauen Haken unten rechts

Ab heute ist die dritte Folge von "Tatort Weide" online und überall dort zu hören, wo es Podcasts gibt: bei Spotify, bei Apple oder auf noz.de. Hören Sie rein! Und ganz wichtig: Das Abonnieren nicht vergessen. Wöchentlich gibt es eine neue Folge.

*Name von der Redaktion geändert


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN