zuletzt aktualisiert vor

Podcast "Tatort Weide" – Folge Eins Gefahr auf der Koppel: Im Visier des Pferderippers

Im Podcast "Tatort Weide" sprechen wir über sogenannte Pferderipper.Im Podcast "Tatort Weide" sprechen wir über sogenannte Pferderipper.
imago images/Arnulf Hettrich

Hamburg. Immer wieder treiben Pferderipper ihr Unwesen. Sie quälen Tiere, misshandeln oder vergewaltigen sie. Auch die Pferde von Lisa Kaufmann wurden Opfer. Im Podcast "Tatort Weide" sprechen wir über einen grausigen Fall.

Als Pferderipper bezeichnet man Menschen, die Pferde misshandeln, verstümmeln oder sogar töten. Sie sind der Albtraum eines jeden Pferdebesitzers – und für Lisa Kaufmann* wurde dieser Albtraum Wirklichkeit.Wenn Lisa Kaufmann über das furcht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN