zuletzt aktualisiert vor

Interview zum "Kaiserschmarrndrama" Simon Schwarz, warum sind die Eberhofer-Krimis so witzig?

Publikumsliebling: Simon Schwarz.Publikumsliebling: Simon Schwarz.
dpa/Sven Hoppe

Osnabrück. Ohne Simon Schwarz als Rudi wäre der Eberhofer-Krimi kaum so witzig wie er ist. Jetzt kommt er wieder ins Kino – und als Inkasso-Heinzi zurück ins TV.

Er ist Österreicher – und Bayern-Fan. War ein schwieriger Schüler – und wurde ein großartiger Schauspieler. Hat ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein – und tritt viel zu fest aufs Gaspedal. Davon, über den neuen Eberhofer-Krimi „Kaiserschmarrn

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN