zuletzt aktualisiert vor

Folge zwei: "Stadt Land Clan" Podcast über Clankriminalität: Der Staat schlägt zurück

Die zweite Folge des Podcasts "Stadt Land Clan" ist jetzt online.Die zweite Folge des Podcasts "Stadt Land Clan" ist jetzt online.
Foto: Reiß/NWM-TV, Grafik: Tinett Kähler

Osnabrück. In der zweiten Folge des Podcasts „Stadt Land Clan“ geht es nach Melle, einem kleinen Ort in Niedersachsen. Und wie in Ostercappeln, geraten auch hier Polizei und Clans aneinander.

Darüber berichtet Dirk Fisser im Gespräch mit Anna Scholz. Denn in Niedersachsen beschränkt sich das Phänomen der sogenannten Clankriminalität längst nicht nur auf die Großstädte in dem Bundesland. Der Reporter berichtet von seinen Recherchen in und über Melle.

Hören Sie hier die erste Folge des Podcasts: Von Clans, Klischees und den Brüdern Z. aus Ostercappeln

Es geht aber auch um Sportwagen, um eine Strategie der "Tausend Nadelstiche" und um die offiziellen Statistiken zur Clankriminalität. Was wird da eigentlich gezählt? Und warum? Je stärker der Staat gegen mutmaßliche Clankriminelle vorgeht, desto lauter wird auch die Kritik an diesem Vorgehen. 

Jetzt im neuen Teil des Podcasts "Stadt Land Clan" - unter anderem bei Spotify und Apple zum Nachhören.

Lesen Sie auch:


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN