Leider kein Bild vorhanden
10.06.2021, 14:25 Uhr KOLUMNE

Maskenstreit: Hat Spahn es wirklich verbockt oder übertreibt die SPD?

Von Karolina Meyer-Schilf


Im Schlaglicht: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stand vergangene Woche wegen vermeintlich minderwertiger Masken in der Kritik.Im Schlaglicht: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stand vergangene Woche wegen vermeintlich minderwertiger Masken in der Kritik.
John Macdougall/dpa

Osnabrück. War Jens Spahns Vorgehen im Maskenstreit wirklich "menschenverachtend" oder drischt die SPD vor dem Wahlkampf auf die CDU ein? Eine Einordnung.

Eine Nummer kleiner ging es wohl nicht: „Menschenverachtend“ sei der Plan des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn gewesen, angeblich unbrauchbare Masken kostenfrei an Obdachlose, Menschen mit Behinderung und Grundsicherungsempfänger zu ve

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN